funktionen zur Prozessoptimierung und Digitalisierung im überblick

KIS.ME Funktionen

Die perfekte hard- und softwarelösung

Digitalisierung muss nicht komplex sein. Mit KIS.ME können Sie Ihre manuellen Prozesse im Logistik- und Produktionsbereich im Handumdrehen vernetzen und erhöhen die Transparenz und Effizienz. Probieren Sie es einfach aus.

In den folgenden Abschnitten zeigen wir Ihnen die KIS.ME Lösung im Detail. 

KIS.BOX als Teil von KIS.ME
Mensch-Maschine-Schnittstelle

kis.box

Eine dezentral platzierbare Tasterbox mit integrierter WLAN-Schnittstelle.

Durch die integrierten und frei konfigurierbaren Taster können damit beliebige Aktionen oder Aktivierungen gesteuert werden. Jeder Tastendruck wird durch die WLAN Konnektivität direkt in die Cloud zum KIS.MANAGER übertragen. Damit erhält man maximale Flexibilität und Kontrolle. Jedem Tastendruck kann dabei eine individuelle Funktion zugewiesen werden. Wie z.B. das Alarmieren eines Mitarbeiters, das Anfordern von Material oder das Melden einer Störung. Durch die anpassbare Beschriftung der Tasten wird die KIS.BOX zum intuitiven Meldesystem. 

 

Zusätzlich stehen digitale Eingänge und Ausgänge an jeder KIS.BOX zur Verfügung. Damit lassen sich externe Signale automatisiert verarbeiten. Mit den digitalen Eingängen können Sensor-Signale oder Informationen von Bestandsanlagen sehr einfach erfasst werden. Unabhängig welchen Sensor Sie einsetzen oder welche Anlage Sie nachrüsten wollen. Alle erfassten Daten werden an den KIS.MANAGER übertragen und können dort verarbeitet werden. Durch die digitalen Ausgänge können sogar externe Aktoren angesteuert werden und somit kann eine smarte Steuerung ihrer Bestandsanlagen erfolgen.

Optische Signalisierung

kis.light

Eine mehrfarbige Signalleuchte mit integrierter WLAN-Schnittstelle.

Die Steuerung bzw. Aktivierung der Signalleuchte erfolgt mit Hilfe des KIS.MANAGERS. Somit kann die Signalleuchte auf unterschiedliche digitale Events reagieren und diverse Zustände anzeigen.

 

Durch die zusätzlichen digitalen Eingänge kann die Signalleuchte auch jederzeit Maschinenzustände oder andere digitale Signale erfassen und zum KIS.MANAGER übertragen. Damit können bestehende Signalleuchten ganz einfach ersetzt oder erweitert werden und die Zustände von bestehenden Maschinen und Anlagen digitalisiert werden. Durch die digitalen Ausgänge können sogar externe Aktoren angesteuert werden und somit kann eine smarte Steuerung ihrer Bestandsanlagen erfolgen.

KIS.LIGHT als Teil von KIS.ME
KIS.IO als Teil des KIS.ME Systems zur Digitalisierung
Retrofit für Maschinen und Anlagen

kis.io

Eine smarte WLAN-Box mit digitalen Ein- und Ausgängen.

Durch die Eingänge lassen sich unterschiedliche Signale erfassen, digitalisieren und zur smarten Steuerung mit Hilfe des KIS.MANAGERS nutzen. Es können sowohl Sensor-Signale von diversen Sensoren, wie z.B. Lichtschranken, Näherungsschalter oder Thermostat, als auch Zustandsmeldungen von Bestandsanlagen oder auch Produktionsequipment, wie z.B. End-of-Line-Tester erfasst werden. Alle Signale werden an den KIS.MANAGER übertragen und dort verarbeitet.

 

Die digitalen Ausgänge der KIS.IO können ebenso über den KIS.MANAGER gesteuert werden. Somit können Sie jegliche Information und Aktivierung aus der Cloud regeln und damit Ihre Prozesse intelligent verwalten und steuern. Die KIS.IO wird damit zum digitalen Gateway von Ihren Bestandsanlagen und ist damit ideal zum Nachrüsten und Modernisierung ihrer Prozesse geeignet.

Schaltzentrale

KIS.MANAGER

Eine dynamische Cloud-Plattform als Kommandozentrale für alle KIS.ME Geräte

Der KIS.MANAGER ist das Herzstück von KIS.ME. Die Cloud-Plattform ist die Kommandozentrale für alle KIS.ME Geräte. Sämtliche Events können mit dem KIS.MANAGER verwaltet und gesteuert werden. Alle Daten der KIS.ME Geräte werden gespeichert und können zur Auswertung und Optimierung Ihrer Prozesse visualisiert werden. Aus den Daten lassen sich Kennzahlen berechnen und durch einfache Regeln können automatisierte Abläufe generiert und damit Prozesse optimiert werden.

Mit dem KIS.MANGER behält man jederzeit den Überblick über die eigenen Maschinen und Anlagen und schafft damit Transparenz. Und das Beste: Für den KIS.MANAGER benötigen sie keine lokale Installation. Somit entfallen kostspielige IT-Ressourcen und aufwendige Wartungsarbeiten.

KIS.MANAGER von KIS.ME
KIS.ME Netzwerk

Transparenz & Effektivität durch Vernetzung

der kis.manager bietet eine vielzahl von verschiedenen features, die Ihnen helfen, transparenz, prozesse und kennzahlen zu optimieren.

KIS.ME schafft Abhilfe: um ein Vielfaches erhöhte Transparenz – Ohne Eingriff in die eigentliche Steuerung der Prozesse. Dafür braucht es keine bestimmte Unternehmensgröße oder spezielle Branche. Ob Handarbeitsplatz, Intralogistik oder Materialversorgung; ob Handwerk, Industrie oder Kommune – Potenzial steckt überall. Nachgelagerte Optimierungen können Sie selbstständig anpacken und dabei Zeit und Geld sparen.

 

Mit KIS.ME definieren und ermitteln Sie Ihre eigenen Kennzahlen, digitalisieren bestehende Maschinen oder überwachen Ihre Prozesse in Echtzeit – ganz ohne Programmierung und externe Berater. Endlich bekommen Sie mit KIS.ME alle relevanten Informationen, nach denen Sie schon immer gesucht haben – Digitalisierung von Produktions- und Logistikprozessen mit Fokus auf Transparenz, Effektivität und Nachhaltigkeit.

Geräte Überblick

All Ihre KIS.ME-Geräte werden zentral über den KIS.MANAGER verwaltet.

Sie sehen jederzeit welche Ihrer Geräte online sind, welche Zustände diese haben und welche Daten erfasst wurden. Auf Wunsch erhält man Zusatz-Informationen, wie z.B. die Serien-Nummer oder MAC-Adresse und auch ob ein Firmware Update verfügbar ist.

Geräte Übersicht im KIS.MANAGER von KIS.ME
Vergrößern durch klicken

Werksübersicht

maximale Transparenz über die Zustände Ihrer Prozesse.

Mit Hilfe des digitalen Shopfloor Plans können Sie eine Übersicht Ihrer Produktions-, Logistik- oder Instandhaltungsprozesse schaffen.

Laden Sie Ihren eigenen Gebäudeplan hoch und platzieren Sie Ihre KIS.ME-Geräte per Drag&Drop an die richtige Position. Damit erhalten Sie maximale Transparenz über die Zustände Ihrer Prozesse.

Shopfloor Plan im KIS.MANAGER von KIS.ME
Vergrößern durch klicken

DIGITAL TWIN

Alle KIS.ME-Geräte besitzen einen digitalen Zwilling.

Dieser Zwilling spiegelt die realen Zustände der Geräte wieder. Somit erhalten Sie auf einen Blick die Live-Zustände aus Ihren Prozessen. Zudem ist die Steuerung der Geräte mit Hilfe des digitalen Zwillings möglich. So können z.B. Tastendrücke oder Farbänderungen per Mausklick aktiviert werden.

Asset Info / digitaler Zwilling von der KIS.BOX im KIS.MANAGER von KIS.ME
Vergrößern durch klicken

RULE ENGINE

Hiermit wird der KIS.MANAGER zu Ihrer digitalen Steuerzentrale.

Durch das Auswählen eines oder mehrerer Trigger-Events werden regeln aktiviert. Zudem lassen sich unterschiedliche Bedingungen hinzufügen, die logisch miteinander verknüpft sein können.

 

Damit erhält man absolute Kontrolle, wann welche Regel ausgeführt werden soll. Wird eine Regel aktiviert, so werden die zuvor festgelegten Aktionen durchgeführt. Auch hier können mehrere Aktionen gleichzeitig angesteuert werden. Vom Steuern eines Farb-Zustands, über das aktivieren eines Aktors, bis hin zum Versenden von E-Mail-Nachrichten. Sie haben die volle Kontrolle über die Steuerung Ihrer Prozesse.

Rule Engine im KIS.MANAGER von KIS.ME
Vergrößern durch klicken

Datenanalyse

Sämtliche Daten, die erfasst und zum KIS.MANAGER übertragen wurden, werden gespeichert.

Somit hat man einen vollständigen Einblick, wann welches Ereignis erfolgt ist. Ob Live-Daten oder historische Daten. Sie können jederzeit durch Ihre Daten navigieren und die relevanten Ereignisse sichtbar machen. Dies ist der erste Schritt zum Optimieren Ihrer Prozesse. Sie haben jederzeit eine Einsicht wann ein Taster gedrückt wurde, eine Anlage eine Störung hatten oder der Material-Nachschub zu viel Zeit in Anspruch genommen hat. Damit werden außergewöhnlich Ereignisse oder Auffälligkeiten sofort sichtbar. Alle Daten lassen sich auch komfortabel exportieren und weiterverarbeiten.

Datenanalyse im KIS.MANAGER von KIS.ME
Vergrößern durch klicken

kpi kalkulator

Leistungskennzahlen um Produktivität, Effizienz oder Verfügbarkeit sichtbar machen.

Mit dem KIS.MANAGER und den Daten, die durch die KIS.ME-Geräte erfasst wurden können individuelle Kennzahlen berechnet und visualisiert werden.

 

Ob First-Pass-Yield, Stillstands-Zeiten oder OEE-Kennzahlen, ob Durchschnittswerte, Maxima oder Summen. Mit dem KIS.MANAGER behalten Sie stets den Überblick. Dies schafft Transparenz und Unterstützt Sie dabei, Ihre Prozesse auf ein Höchstniveau zu bringen.

DASHBOARD

Gestalten Sie Ihre individuellen Dashboards nach Ihren Wünschen und Ihrem Bedarf.

Ob Digitaler Zwilling, Datenverlauf, Shopfloor Plan oder Kennzahl-Diagramme. Sie können alle wichtigen Informationen auf einen Blick einsehen. Erstellen Sie damit Andon-Boards oder Visualisieren Sie Ihre Overall-Equipment-Effectiveness (OEE). Mit dem KIS.MANAGER haben Sie ohne Installationsaufwand Einblick auf all Ihren internetfähigen End-Geräten und von überall aus wo Sie möchten.

Funktionsübersicht im Dashboard vom KIS.MANAGER von KIS.ME
Vergrößern durch klicken

WORKSPACES

Die KIS.ME Geräte können zu unterschiedlichen Gruppen oder auch Workspaces zusammengefasst werden.

So können die Geräte einfach unterschiedlichen Anwendungsfällen zugeordnet werden. Dies schafft Übersichtlichkeit und erleichtert das Arbeiten. Vor allem dann, wenn mehrere Use Cases mit KIS.ME ausgestattet werden.

NOTIFICATION

Benachrichtigung auf Knopfdruck. Mit KIS.ME geht das ganz einfach.

Erstellen Sie vordefinierte E-Mail Templates und entscheiden Sie, wann Sie informiert werden möchten. Mit Hilfe der Rule Engine können Sie individuelle Regeln erstellen um eine Benachrichtigung zu aktivieren. Entweder ein Melde- oder Rufsystem, wenn Unterstützung gebraucht wird oder zur Alarmierung bei Stillstand von Maschinen und Anlagen.

Sie haben die volle Flexibilität wer, wann und mit welcher Nachricht informiert werden soll. Zusätzlich lässt sich dies auch mit Dritt-Systemen kombinieren um eine Chat-Benachrichtigung oder Alarmierung auf die Smart-Watch auszuführen.

USER MANAGEMENT

Der KIS.MANAGER kann von unterschiedlichen Benutzern mit unterschiedlichen Rollen und Rechten genutzt werden.

Hierbei gibt es keine Limitierung bzgl. der Anzahl der User. Sie können jederzeit selbständig neue Benutzer hinzufügen und Rechte zur Nutzung des KIS.MANAGERS vergeben.

 

Dabei wird zwischen folgenden Rollen unterschieden:

Admin: Ein hoch privilegierter Benutzer zur Verwaltung des Systems (z. B. Anlegen von Benutzern, Zuweisen von Geräten zu Workspaces usw.). I.d.R. ist dies der verantwortliche KIS.ME Mitarbeiter. Diese Rolle wird automatisch beim Registrieren bzw. Anlegen des Firmen-Accounts vergeben.

Installer: Ein Benutzer, der für eine bestimmte Gruppe von Geräten oder für einen bestimmten Anwendungsfall zuständig ist (z. B. Erstellung von Dashboards und Shopfloor Plänen, Erstellung von Regeln und Kennzahlen usw.). I.d.R. ist dies ein Meister oder Prozessverantwortlicher.

Observer: Ein eingeschränkter Benutzer mit lediglich Lesezugriff. I.d.R. ist dies ein Produktionsleiter oder auch Geschäftsführer, der nicht selbst den KIS.MANAGER konfigurieren möchte.

Operator: Ein Benutzer mit eingeschränkten Rechten, der nur den digitalen Zwilling innerhalb eines bestimmten Workspaces kontrollieren kann.

UPDATE OVER THE AIR

Alle KIS.ME Geräte verfügen über eine verschlüsselte und zertifikatsbasierte Kommunikation.

Die Zertifikate werden regelmäßig und automatisiert erneuert. Ebenso werden auch regelmäßig neue Firmware-Updates für die KIS.ME-Geräte zur Verfügung gestellt. Die Geräte können damit an Ort und Stelle aktualisiert werden ohne, dass Sie eingreifen müssen.

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit individuelle Update-Zeiten zu hinterlegen. Damit entscheiden Sie, wann ein Update durchgeführt wird, sodass es zu keinen Störungen oder Unterbrechungen während der Produktivzeit kommt. Auch der KIS.MANAGER wird regelmäßig aktualisiert, sodass alle Software-Komponenten auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Dies passiert im Hintergrund, ohne dass Sie hier beeinträchtigt werden.

Mit KIS.ME einfach digitalisieren und optimieren, überall dort, wo Menschen arbeiten – auch an entlegenen Produktionsorten oder Handarbeitsplätzen.